Gantner Instruments gibt test.con 5 Studio als offizielle Version frei

Die Firma Gantner-Instruments hat das Programmiersystem test.con 5 Studio offiziell freigegeben. test.con 5 Studio basiert auf dem Technologiepaket iCon-L 5 und wird für die Programmierung der eigenen Controller verwendet. Mit test.con 5 Studio können die Controller der Q.serie programmiert werden.

Die Q.station ist für anspruchsvolle Messungen in der industriellen und der experimentellen Mess- und Prüftechnik konzipiert. Die Einsatzgebiete reichen von einzelnen Stand-Alone-Lösungen bis hin zu vernetzten dezentralen Vielkanalanwendungen. Die Auswahl und Flexibilität der Mess- und I/O-Module erlaubt es, eine für jede Aufgabenstellung optimale und effektive Lösung zu gestalten: Dynamische Signalerfassung bis 100 kHz, Ein- und Ausgänge für alle Signalarten, galvanische Trennung aller Ein- und Ausgänge, Mehrkanallösungen mit hoher Packungsdichte und intelligente Signalkonditionierung im Modul.

http://www.gantner-instruments.de/software/test-con

Als Spezialist für das Programmiersystem test.con 6 bietet ProSign die Entwicklung kundenspezifischer Applikationslösungen an. ProSign kann hierbei auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

2013 von Katja Lehmann (Kommentare: 0)

miCon-L 1.0 PIC18F grafisch programmieren

miCon-L 1.0 ist nun für Mini-SPS offiziell auf deutsch und englisch verfügbar.

Mehr Informationen zu miCon-L gibt es hier ...

Hier geht's zur STG-500 ...

2012 von Katja Lehmann (Kommentare: 0)